Mittwoch, 16. Oktober 2013

mmm\nacht.blau

die lichtverhältnisse lassen bei uns heute arg zu wünschen übrig, deswegen müsst ihr mir einfach so glauben, dass das kleid nicht schwarz sondern nacht.blau ist.
den schnitt hatte ich hier *klick* schon einmal genäht, es ist ein brigitte ullstein schnitt aus den 70er.jahren mit wunderbaren wiener.nähten, die ließen sich heut allerdings fotografisch nicht sonderlich gut hervorheben *hmpf*...
gedacht war dieses kleid ursprünglich als probekleid, denn bevor es an den eigentlichen stoff geht, musste ich noch einige anpassungen in sachen größe vornehmen. jetzt passt es perfekt, läßt mich wunderbar atmen und ich fühl mich pudelwohl darin...
allein die tatsache, dass ich mir eigens für dieses kleid eine passende strumpfhose gekauft habe, macht deutlich, dass es nicht als probekleid in irgendwelchen untiefen versumpfen wird, sondern jetzt schon heiß und innig geliebt wird ;)
mehr me.mades gibt es wie jeden mittwoch auf dem blog zu bewundern...*klick*

Kommentare:

  1. Ich dachte beim Anschauen gleich: Wie toll das Kleid mit der Strumpfhose aussieht :)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr schönes kleid und in nachtblau auch prima zu kombinieren!

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Basic-Kleid und absolut geeignet für gewagte Farbkombinationen. Gefällt mir!
    LG,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Schlicht und schön!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  5. So ein cooler Schnitt. So ein schönes Kleid!
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist sehr schön.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  7. so schön, liebes!
    der schnitt ist genial!
    und nachtblaumit senfgelb geht sowieso immer!!!

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen