Mittwoch, 20. Februar 2013

mmm\onion oder ottobre?

mein heutiges kleid hat mich beim ersten oberflächlichen betrachten an mein weihnachtskleid von 2011 (schnitt: onion 2030) erinnert. gewisse ähnlichkeiten sind ja auch nicht von der hand zu weisen, oder?
der unterschied, der mich das kopieren gern in kauf hat nehmen lassen, sind die ärmel, nicht so kleine flügelchen wie bei dem onion.schnitt, sondern richtige kleine, feine ärmel, YEAH! 
den schnitt findet ihr in der ottobre ausgabe 02\2012.
ich hab sie etwas anders gearbeitet, als in der anleitung angegeben, ich hab sie am ende nicht mit gummiband eingehalten sonder einfach gesäumt und an der schulter hab ich eine kellerfalte gelegt anstatt zu kräuseln. so hab ich nicht irgendwann das gefühl, dass mich irgendwas einengt!
onion arbeitet mit ober. und rockteil, bei dem ottobre.schnitt gibt es lediglich eine teilungsnaht im vorder und rückenteil, das rockteil wird hier aber auch gekräuselt.
so ganz zufrieden bin ich mit dem verlauf der teilungsnaht nicht, das liegt aber an mir und nicht am schnitt. beim nächsten kleid dieser art wird auch das schöner! denn ein weiteres kleid nach diesem schnitt, das wird es definitv geben. ich mag das kleid sehr, und jetzt weiß ich ja wie es geht!
dies ist quasi ein übungskleid das potential zum lieblingskleid hat!
außerdem brauch ich noch eines, bei dem ich die fehlende länge nicht mit einem unterkleid kaschieren muss...
und das es noch nicht gesäumt ist, habt ihr auch übersehen, gell...;)
wer diese woche noch 'me.madet', könnt ihr wie immer auf dem me.made.blog nachklicken...*klick*

Kommentare:

  1. Wunder - wunderschön!!! Kompliment! Mir gefällt Dein Style total! Bewundere die Outfits immer total! ;)

    GLG Louise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank, louise...ich freu mich sehr über dein kompliment!!! liebe grüße zurück alex

      Löschen
  2. das sieht wirklich nach Lieblingskleid aus :D Steht Dir sooo gut und der Stoff dazu ist auch wunderschön! Und ich find: gerade das Unterkleid macht das Kleid perfekt, so wie es ist!!!

    Liebe Grüße....Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt so im nachhinein betrachtet geb ich dir völlig recht mit dem unterkleid. beim schreiben hat ich den schock über das zuviel abschneiden glaub ich noch nicht ganz verdaut;) liebe grüße alex

      Löschen
  3. Dein Kleid entzückend,gefällt mir sehr gut.Hast du das Unterkleid selbst gemacht?Das ist genial,es passt alles super zusammen.

    Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe annette, danke:)
      nein, das unterkleid ist nicht selbstgenäht. wobei aber in der ottobre genau neben diesem kleid ein unterkleid ist...der stoff ist so dünn, dass es ohne nicht geht und praktischerweise haben sie da gleich einen schnitt für gebastelt:) ich näh lieber das drüber, wobei das drunter auch so seinen reiz hat;) liebe grüße alex

      Löschen
  4. Es ist ein richtiges Frieda-Kleid! Toll!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich fühl mich heut auch richtig *frieda* ;) liebe grüße alex

      Löschen
  5. ach..wieder mal richtig richtig schön..wenn auch etwas anders als sonst bei dir;-)
    der Stoff ist tolllund mit dem Unterrock drunter ...mag ich sehr!!!
    liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke und irgendwie ist ja auch gut, wenn es mal nicht so ist, wie immer...am ende kommt noch langeweile auf;) liebe grüße alex

      Löschen
  6. Wunderschön und ein ganz zauberhafter Stoff!
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. yep, in den stoff hab ich mich auch sofort verliebt:) liebe grüße alex

      Löschen
  7. Ein wundervolles Outfit!! Gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  8. Gott ist das süß!!!
    Steht Dir super!! Achja, ich komm hier direkt ins Schwärmen...

    Verträumte Grüße!
    Sanni (c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach*...ich auch, der schnitt ist echt toll und verdammt gemütlich, jetzt fehlt nur noch das passende wetter;) liebe grüße alex

      Löschen
    2. Ach weißte... Ich leb da immer getreu dem Motto: Mit Strumpfhose, Stulpen und Stiefeln geht das bei jedem Wetter! :-D *grins*

      Liebe Grüße!
      Sanni (c:

      Löschen
  9. Sonnenschein in dieser grauen Woche...

    Liebe Grüße von Doreen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na, aber unbedingt;) liebe grüße alex

      Löschen
  10. Das ist ein richtig schönes Kleid. Erinnert total an Skandinavien: an einem weiß lackierten Tisch sitzen, auf dem Tisch ein Strauß Wiesenblumen und aus einer blau-weiß gepunkteten Tasse Tee schlürfen.

    Liebe Grüße
    Frau Ollewetter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ui, da wär ich aber sofort dabei ;) liebe grüße alex

      Löschen
  11. Das Kleid ist total schön! Das mit dem Unterkleid finde ich gerade toll und woher hast du den Stoff??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke:)
      den stoff hab ich hier bei uns im stoffhaus gekauft! ich war auch sehr begeistert, als ich ihn gesehen habe;)
      wenn du magst, kann ich ja mal schauen, ob noch welcher da ist, meld dich einfach! liebe grüße alex

      Löschen
    2. Also, wenn der Stoff noch da ist, und du zufällig über ihn stolpern solltest, kannste mir ja 2m kaufen! Wenn du mir den Meterpreis verrätst, überweise ich dir das Ygeld! Herzlichen dank für das Angebot!

      Löschen
  12. Also - jetzt bin ich ja mal entsetzt!! Das das Kleid in der Ottobre, die ich zufällig auch mal selber habe, auch soo gut aussehen kann, hätte ich nicht gedacht!! Die Kombi an Dir sieht superklasse aus, vorallem mit dem Unterkleid!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, hat es dir in der ottobre nicht gefallen? ich geb zu, den stoff fand ich jetzt auch nicht so den brüller, aber der rest war doch ganz okay, oder?
      danke für den schmunzler;)
      liebe grüße
      alex

      Löschen
    2. na-für mich sah es definitiv langweiliger aus ... und soll ich was sagen?? Ich finde mein Heft nicht mehr - heul! Tja - nix mit Nachmachen :)

      Löschen
  13. wow...ich stimme mit allen überein...sehr sehr schön ist das kleid, und gerade mit dem unterkleid gefällt es mir nochmal so gut....liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merci, und ja, jetzt mag ich es auch mit unterkleid, wozu gibt es schließlich dieses obergeniale kleidungsstüück;) liebe grüße alex

      Löschen
  14. Wunderschön !!! Ich kann mich den anderen nur anschließen !!! Bislang gefiehl mir der Originalschnitt für mich selber ja nicht, aber Deine Umsetzung ist ein Traum - er weckt das Gefühl von Frühling - sooo schön !! Ich glaub, jetzt besorge ich mir das Heft doch - mit Deinem Wickelrockschnitt liebäugle ich ja auch schon so lange.

    Liebe Grüße von der eisigen, noch sehr, sehr winterlichen Ostsee

    Frauke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich schau heut auch gar nicht aus dem fenster, damit ich mir die frühlings.laune nicht nehmen lasse;)
      stimmt, in der ausgabe ist auch der wickelrock drin, sehr ergiebig dieses heft;) liebe grüße alex

      Löschen
  15. waaahhhh...alex...das ist der knaller!
    bin ganz verliebt in das kleid an dir!
    das steht dir so so gut und sieht so toll aus.
    ehrlich.
    der stoff ist super schön...und die wäschknöpfe dazu...perfekt!
    und überhaupt...unter.kleid.spitze darf gerne hervorschauen...*find*

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Alex,
    also bis jetzt hat mich der Schnitt nicht wirklich so richtig gereizt, bzw. hätte ich da eher Bedenken wie so einbischen schwanger auszusehen...deshalb habe ich den Schnitt immer wieder verworfen, denn bei der kleinen Farm wollte ich auch nicht mitspielen...ABER Deine Umsetzung gefällt mir so gut, dass ich wohl doch den Schnitt nochmal rauskrame...und da ich ja den Wickelrock auch gerade nochmal zuschneide...ist der Weg zu dem Schnitt nicht so weit *GG
    Wirklich so schön Deine Stoffauswahl! Der Frühling ruft!!!!!
    Sei lieb gegrüßt

    AntwortenLöschen
  17. Gefällt mir super gut!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  18. wunderschöne frieda-alex! und irgendwie kommst du mir zur zeit so mädchenhaft leicht vor;)vielleicht ist es der spitzenunterrock oder du hast die goldene nadel zum zauberkleid für ewige jugend gefunden?
    sei liebst gegrüßt von birgit

    AntwortenLöschen
  19. Grandios! Gerade gestern hab ich ein Buch gekauft vmit japanischen einfachen kleidchen, dein Kleid erinnert mich sehr daran. Der Unterrock dazu ist außergewöhnlich, und die Kontraststrümpfe passen perfekt!
    lg
    lucy

    AntwortenLöschen
  20. Das finde ich soooooooooooooooooooooo schön! :)
    Liebe Grüße, Smila

    AntwortenLöschen
  21. wunderschön siehst du n dem kleid aus. es ist ein hammer. alles perfekt - die luftigen ärmelchen und das spitzenunterkleid ... ich freu mich schon auf die nächsten ...
    lg, mi

    AntwortenLöschen
  22. Das mit dem Lieblingskleid kann ich gut verstehen! Es steht Dir total gut! Oh ich muss auch mal wieder nähen! Bald bald wenn das Zimmer endlich soweit ist, dann wird auch das Maschinchen wieder zum Einsatz kommen! Jawohl!
    Du hast gerade so eine liebliche Phase oder? Das Kleid von neulich war auch so verspielt romantisch und in Kombination mit Deinen anderen tollen bunten Sachen sehen diese Kleider einfach nur wahnsinnig toll aus und kein bißchen kitschig oder so! Fliegenpilz'sche Retro Romantik eben ;-) Allerliebste Grüße und Kuss von Meike

    AntwortenLöschen
  23. Hach! Das gefällt mir ausgesprochen gut! Du siehst zauberhaft aus!
    Den Schnitt hab ich schon seit Monaten ausgerädelt hier rumliegen und ich hab ihn noch nichtmal ausgeschnitten. Verstehe grad schon wieder nicht, warum. Das muß ich mal endlich machen.
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  24. ... genau das unterkleid macht dein schmuckstück was besonderes, finde ich ☺
    grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Frieda,

    mich gibt es auch noch(wieder),lach.

    Dein Kleid ist so richtig schön romantisch...ich liebe es.


    Liebste Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  26. finde den stoff toll!
    liebe grüsse
    frau julius

    AntwortenLöschen
  27. ich lese schon lange mit, hach wenn mir nur die kleidchen stehen und passen würden.... lach. toll.....

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Frieda,
    ich habe das Kleid auch schon genäht, mir gefällt der Schnitt ebenfalls total gut. Und auch ich bin nicht so zufrieden mit der Teilungsnaht...ich dachte auch erst, das liegt an mir, aber vielleicht liegt es ja doch am Schnitt... :) ! Und das nächste Mal mach ich "normale Ärmel" rein...
    Liebe Grüße von FrauQ!

    AntwortenLöschen
  29. das Kleid ist ein Traum! ich bin ganz verzuckert

    AntwortenLöschen